1. Liga: Ein Spieltag erfüllt von Hektik

Die 1. Liga der Frogs spielten zum ersten Mal seit 2 Jahren wieder in Bern. Gegen Luzern und Bern spielten wir auf einem Feld, welches den meisten Frogs Spielern redlich unbekannt war. Die Niederlage gegen Thun der letzten Woche war noch nicht ganz verdaut, jedoch wollten wir es diesmal besser machen. Das erste Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Bern sollte den Verlauf des Tages entscheiden.

Weiterlesen

1. Liga mit 10 Siegen

Am 16. Juni bestritt unser 1. Liga Team Spiel Nr. 9 & 10 der Saison in Thun. In zwei spielen, in welchen wir auf den Gruppenzweiten (Bern Cardinals) und den letztjährigen NLB-Absteiger (Thun Hunters) spielten, taten wir uns zwischendurch extrem schwer. Beide Games konnten jedoch trotzdem gewonnen werden.

Weiterlesen

1. Liga mit zwei Siegen in die Saison gestartet

Nach letztjähriger sehr erfolgreicher Saison sind wir am 13.04. in die Saison 2019 gestartet. Bei ca. 5° in Dulliken spielten wir gegen die Dulliken Truckstars & die Bern Cardinals. Mit 15 Spielern im Roster konnten wir viele neue Strategien ausprobieren und erfolgreich die ersten beiden Saisonspiele für uns entscheiden.

Weiterlesen

NLA: Sieg und Niederlage gegen Bern

Am vergangenen Samstag empfingen die Sissach Frogs in der Baseball Nationalliga A die Bern Cardinals. Das Aufeinandertreffen gaben die Frogs im letzten Inning aus den Händen und bescherte den Cardinals (9-12) das bessere Ende. Das zweite Spiel war hart umkämpft und und die Frogs sicherten sich einen knappen Sieg (4-3).

Weiterlesen

Cadets sichern sich Rang 1 in der Vorrundengruppe West

Mit zwei weiteren Siegen gegen die Therwil Flyers und Geneva Baseball, sichert sich die Cadets Spielgemeinschaft Cardinals/Frogs den ersten Platz in der Vorrundengruppe West.
Dank viel Wetterglück, konnte auch der letzte geplante Vorrundenspieltag der Cadets gespielt werden. Die vier Frogs Benjamin Loeliger, Alessio Fischer, Timon Sokoll und Valentin Hehli waren dieses Mal dabei. Mit den fünf Berner Cadets, inkl. einem Berner Juveniles als Ersatzspieler, waren es genug Spieler, und alle kamen zu viel Spielpraxis. Weiterlesen