Start in ein neues Frogs Kapitel

Am 20.06.2020 um 11Uhr in Therwil auf der Känelmattanlage ist es soweit, man spielt gegen die starke NLB Mannschaft der Therwil Flyers (angeblich das erste interkantonale Derby in der NLB). Die NLB Mannschaft der Sissach Frogs startet in die Saison 2020, welche viele Unklarheiten mit sich bringt. Die ersten Unklarheiten betreffen die aktuelle Situation mit Corona, der Spielbetrieb im Corona Schutzkonzept und ein Saisonstart mit kurzer Schutzkonzept Vorbereitung, sowie einem sehr engen Spielplan. Das NLB Team konnte vor dem ersten Ernstfall gerade nur eine Woche zusammen trainieren, in einem Jahr in welchem sich die Sissach Frogs entschieden haben die NLA Mannschaft zu Gunsten einer NLB Mannschaft aufzulösen und mit den ambitionierten und aufstrebenden 1. Liga Spielern eine neue Mannschaft zu bilden. Es wurden keine ausländische Import-Spieler verpflichtet (auch aufgrund der Corona-Situation) und es wird versucht mit dem einheimischen Veteranen Alessandro Traina (auch liebevoll Max genannt) als Trainer die Saison zu bestreiten. Nun gut, fertig mit den Unklarheiten und kommen wir zu den Tatsachen.

Bild Volksstimme

Weiterlesen

Eine neue Ära beginnt

Sissach Black Frogs und Basel Flying Frogs – immer wieder gab es Bestrebungen ein Fastpitch-Softball-Team in Sissach zu gründen. Leider ging die Puste immer relativ schnell aus. Nichtsdestotrotz unternehmen die Frogs jetzt einen neuen Anlauf eine Frauen-Equipe zu lancieren.

Weiterlesen

1. Liga – Schweizermeister

Die Finalserie gegen die Devils kam mit riesigen Erwartungen auf uns zu. Wir trafen das erste Mal in den Playoffs 2017 aufeinander, damals waren die Devils im Viertelfinal (2-0) überlegen. Letztes Jahr gab es die Revanche im Halbfinale als wir die Serie für uns (2-1) entschieden, bevor wir leider das Finale verloren. Dieses Jahr hatten wir endlich die Stage, die wir uns verdient haben. Die Will Devils und die Sissach Frogs treffen im Finale um die Schweizermeisterschaft aufeinander. Vor der Saison hätten vermutlich die meisten diese Serie vorhergesagt. Dass 2 Favoriten gegeneinander spielten sollte jedoch nicht die Spannung der Serie dämpfen. Man braucht halt nicht immer eine Underdog Story.

Weiterlesen

1. Liga steht im Finale

Am Sonntag empfingen die Frogs die Barracudas zuhause in Sissach.
Zu Beginn hatten die Frogs mühe in die Gänge zu kommen und so konnten die einen 6-2Vorsprung erzielen. Im 5. Inning kam die Wende und Ian Howe schlug einen Grand Slam ins Leftfield. Im 6. sowie 7. Inning konnten die Frogs das Game 2 des 1. Liga Halbfinals mit einem 6-16 für sich entscheiden.

Nächste Station – Finale!

Cyrill Imhof

Weiterlesen

erster Sieg beim 1. Liga Halbfinal

Am Samstag den 24. August fuhren die Frösche nach Zürich zum ersten Spiel der Halbfinalserie gegen die Barracudas.

Hochmotiviert und voller Power konnten wir von Beginn weg ein Zeichen setzen. Schon im 1. Inning schlug Ian Howe einen 2-Run Homerun ins Leftfield.
Auch in der Defensive konnten wir unsere Stärke präsentieren und Marc Müller zeigte auf dem Hügel sein ganzes Können. Die ersten 6 Innings liesen die Frogs keine Punkte zu und konnten einen 23-0 Vorsprung herausschlagen.  Im letzten Inning griffen die Barracudas nochmals an und konnten so ihren ersten Punkt ergattern. Die Frogs konnten jedoch weitere Punkte verhindern und gewannen mit einem Herausragenden Resultat von 23-1 im Game 1 des 1. Liga Halbfinals.

Cyrill Imhof

NLA verpassen Playoffs

Die Ausgangslage war klar: Um die kleine Playoff-Chance aufrecht zu erhalten, mussten die Sissach Frogs beide Spiele gegen die Zürich Barracudas gewinnen. Doch leider wurde daraus nichts – die Baseballer verloren beide Auswärtsspiele. Damit verpassen die Frogs die NLA-Playoffs leider erneut. Am letzten Spieltag in Luzern geht es somit nur noch darum, ob die Saison mit einer ausgeglichenen Bilanz von 12 Siegen und 12 Niederlagen abgeschlossen werden kann (aktuell 10 – 12).

Michel Romang

1. Liga: Ein Spieltag erfüllt von Hektik

Die 1. Liga der Frogs spielten zum ersten Mal seit 2 Jahren wieder in Bern. Gegen Luzern und Bern spielten wir auf einem Feld, welches den meisten Frogs Spielern redlich unbekannt war. Die Niederlage gegen Thun der letzten Woche war noch nicht ganz verdaut, jedoch wollten wir es diesmal besser machen. Das erste Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Bern sollte den Verlauf des Tages entscheiden.

Weiterlesen